TROCKNUNG UND IMPRÄGNIERUNG

Schutz vor Beschädigungen Holzmaterial ist ein sehr wichtiger und einer Anzahl von Qualitätstests. Dank moderner Technik, bieten wir Druckimprägnierung - ein Vakuum in der modernen Autoklaven,

Übereinstimmung mit den folgenden Normen: DIN 68800, NEN 2945, EN351-2:

• I Klasse bezieht sich auf das Holz mit der Platznutzung unter dem Dach (u.a. auf den Dachstuhl), • II Klasse bezieht sich auf das Holz mit der Platznutzung unter dem Dach, aber es ist der Feuchtigkeit ausgesetzt, • III Klasse bezieht sich auf das Holz draußen genutzt ohne Verbindung mit dem Boden, • IV Klasse bezieht sich auf das Holz draußen genutzt mit der Verbindung mit dem Boden und (oder) mit dem Wasser,

Unsere modernen, computergesteuerten autocalven realisieren Druck-Vakuum Holzschutz. Das Verfahren basiert auf Entfernen von Luft aus dem Holz-Zellen und ersetzt es mit Holzimprägnierung Mittel. Die Standard-Farbe des Holzes durch Imprägnierung geschützt, grün, wir bieten aber auch braun. Nach Verbesserung der Qualität in Autoklaven Holzmaterial, wird es extrem resistent gegen Wetterverhältnisse - Boden-und Umweltfaktoren, unter Beibehaltung seines Wertes als natürliche Ressource.

KONTAKT +512 255 802